Verein Viertes Lichtloch des Rothschönberger Stollns e.V. UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krusnohori
Verein Viertes Lichtloch des Rothschönberger Stollns e.V.     UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krusnohori 

Der alte Zimmereischuppen wurde 1907 abgerissen und in der heutigen Form neu gebaut. Hier wurden unter anderem auch die Holzboote für die Stollnbefahrung hergestellt.

 

aktuelles

Baumaßnahmen im iV. Lochtloch

Pressemitteilung des Sächsischen Oberbergamtes Freiberg

Bitte beachten Sie, dass die Besichtigung der Radstubenkaue,  des Schachthauses und der Rösche wegen der Sanierung des Schachtes derzeit nur eingeschränkt möglich ist.  Alle anderen Gebäude unserer Anlage sind zugängig.

Einschränkungen aus aktuellem Anlaß sind jederzeit möglich.

NEU!

Sie können unser Logo als

Touch Icon auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Viertes Lichtloch des Rothschönberger Stollns e.V